Helge Schneider – 31.03. – 24.04.2011 – ADMIRALSPALAST Berlin

HELGE SCHNEIDER – - – BUXE VOLL!

Nachdem der Entertainer in der letzten Spielzeit eine erstklassige DVD aufgenommen hat, brauchte er zunächst einmal eine lange Pause, in der er mal genug Zeit hatte, um mit seinem Pferd spazieren zu gehen, selbst geangelte Goldfische lecker zuzubereiten und einen Erfolgsroman schreiben zu wollen.

„Das Fernsehgucken bedeutet mir nicht so viel, nur Columbo. Die Kochsendungen sind nur für Spezialisten, da wird einem schlecht.“
Helge tut in seiner Freizeit am liebsten rein gar nichts. Doch zwischendurch hat er plötzlich einen Anfall: Ein neues Lied, ein Besuch bei „Meerschweinchen in Not“, und so kam es auch, dass er die Idee hatte, im Jahr 2011 wieder an seine alten Erfolge anzuknüpfen(es gibt reis, telefonmann, katzeklo, yesterday) auf Tournee zu gehen, mit Freunden zu speisen, Slips einzukaufen, also wie immer. Derzeit überlegt Helge noch, wie die Band, aussehen wird. Ein paar Positionen sind schon vergeben:

Mit von der Partie sind diesmal der
GITARREIRO SANDRO GIAMPIETRO, und der GEWIEFTE WILLI KETZER am SCHLAGZEUG!

Auch SERGEJ GLEITHMAN wird dabei sein und uns entführen in seine spezielle Welt der Tanzakademien, sowie der Kreidler fahrende
TEEKOCH BODO, der geheimnisvolle Teenieschwarm ohne Mandeln und Blinddarm!
„BUXE VOLL!“ verspricht wieder typisch Helge! Der Ein Meter und Vierundsiebzig große Startenor und Ausnahmeathlet singt Songs wie „Lass das mal die Mutter essen!“ oder „Curry eleson sanus rex, der Pappetaucher“ und „Field Agathe“ Dazu gibt es was zu lachen. Das ist wichtig und erwähnenswert, meine sehr verehrten Damen und Herren! Hereinspaziert! „BUXE VOLL!“

Helge Schneider
31.03.2011 – 24.04.2011
jeweils 20:00 Uhr
Admiralspalast

Friedrichstraße 101
10117 Berlin

 

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment